Städtereisen

Städtereise Berlin - Museumsinsel Berlin ist Deutschlands wichtigstes Ziel für Städtereisen

Städtereisen sind heimliche Stars im Tourismus. Kurz mal weg für ein paar Tage in eine fremde Stadt, etwas andere Lebensweise und Mentalität schnuppern, die großen Sehenswürdigkeiten anschauen, die man ansonsten nur aus dem TV kennt, shoppen oder lokale Spezialitäten in fremden Restaurants und Gastschänken testen – die Motive für eine Städtereise sind vielfältig.

Was den Touristikern gar nicht so toll gefällt: Städtereisen sind meist selbst organisiert – Pauschalreisen für den Städtereisenden sind die Ausnahmen. Städtereisen bleiben aber Domaine der kleinen Busreiseveranstalter.

Wochenend- und Kurzurlaub: Städtereisen sind kurz

2-4 Tage dauert die durchschnittliche Städtereise. Für den Besuch einer attraktiven Stadt wird meist nicht viel Zeit eingeplant – die Reise ist kurz und auch die Vorbereitung geschieht oft spontan. Man macht sich Gedanken über eine kostengünstige und kurze Anreise und sucht nach einer günstigen Unterkunft am Ziel. Genutzt werden verlängerte Wochenenden oder Brückentage. Eine Städtereise ersetzt nicht den langen Erholungsurlaub zu den Saisonzeiten im Sommer oder Winter sondern ergänzt diese.

Städtereise VenedigZiele für den Stadtreisenden

Die wichtigsten Ziele der Städtetouristen sind die Hauptstädte. Praktisch überall in Europa sind die Hauptstädte die wirtschaftlichen und kulturellen Zentren ihrer Länder. Oben auf den Listen stehen der Kurzurlauber stehen jeweils die eigenen Hauptstädte. So kommt es nicht von Ungefähr, das eine Städtereise Berlin die beliebteste Städtereise der Deutschen ist. Für einen Russen gehört es zum guten Ton, wenigstens einmal im Leben „die Mutter aller Russen“ – die Hauptstadt Moskau zu besuchen. International stehen Städte wie London zum Shoppen, das romantische Paris, die ewige Stadt Rom oder natürlich der Big Apple New York weit in der Beliebtheit für Städtereisen vorn.

Nottin Hill Karneval, Stadtevent LondonStadtevents als Touristenmagneten

Besondere Anlässe für Städtereisen sind oft große Events. Konzerte und Festivals, die Krönung eines royalen Hauptes oder auch Sportevents und große Feuerwerke – wenn die Stadt selbst auf den Beinen ist, dann lockt sie auch Besucher. Ein Städtereisender möchte etwas erleben – und wann könnte man das besser als zu Zeiten großer Events. Städtereisen und Eventtourismus gehören zusammen.

Unterkunft: Günstige Hotels oder private Unterkünfte für den Kurzurlaub

Kurzurlauber über das Wochenende sind attraktiv für die lokalen Hoteliers. Gerade in großen Städten sind während der Arbeitswoche viele Hotelzimmer von Geschäftsreisenden oder Monteuren gebucht, am Wochenende stehen sie dann leer. Die Angebote der Hotels an die Städtetouristen: Günstige Preise für die Hotelzimmer über das Wochenende. Mit speziellen Tarifen wird genau auf den Markt der Kurzurlaube über das Wochenende orientiert. Für den Kurzurlauber auf Städtetour eine tolle Sache: Nachgefragt werden überwiegend zentrumsnahe Mittelklasse-Hotels – und falls man höhere Hotelklassen für den Mittelklassepreis bekommt, wird dieses genutzt.

Städtereise ValenciaAls Alternativen stehen private Unterkünfte Bei Freunden, Bekannten oder Verwandten zur Verfügung. Hier das Gute an Städtereisen: Sie sind kurz. Man beansprucht den Freundschaftsdienst nicht zu lang. Denn „bei Besuchen von Verwandten und Bekannten gilt das gleiche wie bei frischem Fisch“, sagt der Volksmund. „Am dritten Tag beginnt es zu stinken“.

Anreise: Busreisen und Billigflieger vs. der private PKW

Die Anreise zu Städtereisen wird oft selbst organisiert. Während in früheren Tagen die private Anreise mit dem eigenen PKW im Vordergrund stand, helfen jetzt die so genannten Billigflieger auch weiter entfernte Ziele zu erreichen. Kostengünstig und schnell – das läßt mehr Zeit zum Erleben der Stadt. Organisierte Städtereisen sind eine Domaine der vielen privaten Busreiseveranstalter. Keiner der vielen kleinen Anbieter für Busreisen, der nicht Tagesfahrten oder mehrtägige Städtereisen im Programm hat. Der Private PKW verliert Punkte bei der Anreise zur Städtereise, denn der Kurzurlaub soll möglichst bereits bei der Abfahrt beginnen.

City Tour DüsseldorfAngebote für Städtereisen: Stadtrundfahrten, Ausflugsschiffe und lokale Guides

Auch wer auf eigene Faust auf Städtereisen geht, braucht auf professionelle Angebote von Reisedienstleistern vor Ort nicht verzichten. In allen großen Städten sind die Hop-on – Hop-off Sightseeing-Busse ein Standard-Angebot.

Für zumeist 8-20 Euro werden per Bus die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angefahren mit der Möglichkeit, den Bus zu verlassen, sich umzuschauen und mit dem nächsten Bus weiterzufahren. Überall, wo es schiffbares Wasser gibt, fahren außerdem Ausflugsschiffe. Eine Hafenrundfahrt in Hamburg oder die Grachtentour in Amsterdam oder auch eine Tour von der Düsseldorfer Altstadt ins schnuckelige Kaiserswerth gehören zu den Klassikern bei einer Städtereise. Als neuere Entwicklung der letzten Jahre tauchen in den großen Destinationen der Städtereise auch lokale Guides auf, die für kleines Geld zum Beispiel in Berlin geführte Touren in die Kneipen-Subkultur anbieten.

Städtereise selbst organisiert

Städtereisen werden immer noch überwiegend selbst organisiert. Die verschiedenen Reisebausteine sind online verfügbar – man kann inzwischen einfach Flüge aussuchen, nach günstigen Hotelzimmern recherchieren und auch vor Ort Dienstleistungen wie Stadtrundfahrten buchen. Wer die Städtereise selbst organisiert hat das, was genau passt. Alle Anbieter offerieren inzwischen auch Erweiterungen der eigenen Dienstleistung – oft im Preis vergleichbar oder günstiger als das, was selbst recherchiert wird. So bieten die Fluglinien ihren Flug in Kombination mit preisgünstigen Hotels an oder verkaufen gleich auch die Stadtrundfahrt. Hier lohnt der Preisvergleich.

BusreisenStädtereise als Pauschalreise

Städtereisen als Pauschalreisen lohnen eigentlich nur, wenn neben der Destination noch andere Auswahlkriterien im Vordergrund stehen. Einige Urlauber scheuen den Aufwand, die eigenen Reise-Bausteine selbst zu recherchieren oder suchen Gemütlichkeit und Sicherheit in einer Reisegruppe.

Foto: 2*Markus Lenk, 2*Alesia Belaya, 1*neandertours.de

Bergen

Städtereise Bergen

Die zweitgrößte Stadt von Norwegen, Bergen, ist Ziel von Städtereisen. Es lohnt insbesondere auch der Blick auf die außergewöhnlichen Anreisemöglichkeiten.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News